Die Geistige Aufrichtung®

Die Geistige Aufrichtung®

Die Geistige Aufrichtung® ist eine Heilhilfe bei Themen jeglicher Art und eine Impulsgabe für kraftvolle Regenerations- und Selbstheilungsprozesse.

Als sichtbare spirituelle Heilung ist sie in dieser Form weltweit einzigartig. Viele chronische Krankheiten bräuchten nicht zu sein, wenn neben Medikamenten das „Medica mente – Heilung durch den Geist“, im Vordergrund stünde.
Was Heilmittel mittelbar heilen, heilt der Geist unmittelbar.

Seit 30 Jahren erfahren Menschen weltweit diese spirituelle Heilweise. Von dem russischen Geistheiler Pjotr Elkunoviz initiiert, findet sie zunehmende Verbreitung durch nationales und internationales Wirken.

Die Geistige Aufrichtung richtet sich an Alle:

  • Kinder,
  • Erwachsene und Senioren,
  • Schwangere,
  • Yoga-Praktizierende,
  • spirituell Suchende und
  • Therapeuten.

Alle Menschen, unabhängig von kultureller Herkunft oder gesundheitlicher Verfassung können diese einmalige Art der Energiearbeit für ihre Heilwerdung und Entwicklung nutzen.
Der Augenblick der Geistigen Aufrichtung ist ein Augenblick, in dem die Menschen ihre innere Gemeinschaft mit allem Lebendigen erkennen und den göttlichen Wesenskern in sich wahrnehmen. So können sie zu dem werden, der sie wirklich sind – geistig, vollkommen und gesund.

Viele Menschen leiden unter der evolutionsbedingten Schiefe ihres Körpers: schiefer Hals, unterschiedlich hohe Schultern, verschobene Schulterblätter, gekrümmte und in sich verdrehte Wirbelsäule, schiefes Becken und unterschiedlich lange Beine.
Dies sind die äußeren sichtbaren Merkmale.
Aber auch Menschen mit Depressionen, Kopfschmerzen und Kreislaufstörungen können mit dieser Methode von Pjotr Elkunoviz wieder neue Hoffnung schöpfen.

Alles hängt an der Wirbelsäule

Auch in vielen Redewendungen ist das Wissen gespeichert, dass unser seelisches Befinden und unsere mentale Verfassung mit der Wirbelsäule, dem Rücken und einem schiefen oder geraden Becken eng verbindet: „wankelmütig Sein; standhaft Sein; vor jemandem buckeln; den Kopf hängen lassen; unter Druck stehen; Jemandem den Rücken stärken; sich verbiegen; aus seiner Mitte kommen; ein breites Kreuz haben; geradlinig sein, die Angst im Nacken sitzen haben, hartnäckig sein oder Rückgrat beweisen.“

Der Körper reagiert auf diese Einflüsse und Eindrücke mit einer Krümmung der Wirbelsäule, sie verschiebt und verdreht sich, so dass Blockaden in den angeschlossenen Steuerzentren entstehen. Die Seele wird belastet, der Lebensstrom stagniert, wir geraten physisch und geistig aus dem Gleichgewicht.
Diese Disharmonie führt zu weiteren Blockaden und lokalen Schmerzen, die in Form
einer Kettenreaktion – „einer gesamt körperlichen Fehlhaltung“ enden.
Sichtbare Ausdrücke sind eine Verkrümmung der Wirbelsäule, schiefes Becken, schiefe Schultern. Unterschiedliche Beinlängen und Wirbelsäulenverkrümmung können wiederum zu anderen Krankheitssymptomen, wie Bandscheibenvorfall und Kreuzschmerzen führen.
Alle Altersgruppen sind betroffen.

Die Wirbelsäule hat eine zentrale und vielfältige Bedeutung für unsere Gesundheit. Aus spiritueller Sicht ist sie der größte vertikale Kraftstrom im menschlichen Körpersystem und eng mit unserem psychischen und mentalen Körper verbunden.

Durch die Geistige Aufrichtung gelingt es, sich von der Last der Vergangenheit zu befreien und im JETZT in der Gegenwart anzukommen, in der Freiheit, nach der unsere Seele strebt.

Befreien auch Sie sich von den Fesseln der Vergangenheit, um ein gesundes und glückliches Leben führen zu können.

Die Geistige Aufrichtung bedeutet eine Göttliche Ausrichtung, welche in der Lage ist, sich in alle Dimensionen und Lebenszeiten auszudehnen und alles, was sich in diesen Dimensionen und Zeiten befindet – Gedanken, Erinnerungen, Versprechungen, Überzeugungen, Visionen, Wahrnehmungen, alle Programmierungen, die im Bewusstsein von Zellzeiterinnerungsmechanismen verankert sind – auf den Mittelpunkt zu fokussieren und mit diesem in Einklang zu bringen.
Dies ist der Augenblick der Geistigen Aufrichtung.
Die Geistige Aufrichtung® ist weit mehr als eine Körperbegradigung, sie erfasst den Menschen in seiner Dreieinheit aus Körper, Seele und Geist.

Geistige Wirbelsäulenaufrichtung – befreiter Lebensstrom

Die Geistige Aufrichtung der Wirbelsäule und der vitale Fluss der Lebenskraft sind für unsere Gesundheit entscheidend. Die Heilimpulse lockern und lösen das Korsett der eingeprägten Lebensmuster und Blockaden auf, der Körper befreit sich von den jahrelang getragenen geistigen Lasten und richtet sich spürbar auf:
„Ich sitze hier mit einem ganz neuen ‚Rückengefühl‘ – es ist einfach wunderbar “, ist eine der zahlreichen Rückmeldungen.

Anleitung zu Heilungsmeditationen und Körperübungen für den Alltag

Das Vertrauen in die eigenen Kräfte und Energien, die Eigeninitiative und Verantwortung für die Gesunderhaltung oder Gesundwerdung werden geweckt, so dass das Leben wieder aktiv gestaltet werden kann. Dazu werden individuelle Heilmeditationen und Körperübungen für den Alltag mitgegeben. Yoga bietet hierzu genügend Asanas an.
Belebend und aktivierend sind z.B. die Berg-Haltung (Tadasana) oder der Baum (Vrkshasana). Diese Körperübungen / Asanas unterstützen den Körper und Geist und verstärken den Fluss der Lebenskraft.
Die natürlichen Bewegungen der Wirbelsäule sind die Beugungen nach vorn (Flexion), die Streckung nach hinten (Extension), die seitliche Drehung (Rotation) und die seitliche Neigung. Sie erfassen den Körper auf den unterschiedlichsten Ebenen, wodurch das innere Bewusstsein auf ganz neue Weise den ganzen Körper berührt.

Spüren auch Sie die aufrichtende Leichtigkeit in Ihrem Leben.

Heil- & Folgebehandlungen

Eine Heilbehandlung ist eine neue Form des Geistigen Heilens.
Sie dient als Weg zu ganzheitlicher Gesundheit und Lösung von Alltagsthemen für den Menschen von heute, zur Förderung von mentaler, emotionaler und körperlicher Gesundheit und zur Energieverstärkung.
Das körperliche Wohlbefinden ist untrennbar mit den Gedanken und Gefühlen verbunden. Harmonie und Gesundheit kann sich nur einstellen, wenn wir im Gleichgewicht und Fluss sind.

Diese Heilbehandlungen beinhalten:

  • Aktivierung des Selbstheilungskraftpotentials
  • Geistige Alchemie mit Ausleitung
  • incl. Anfertigung einer individuellen Gesundheitsheilkarte
  • Anleitung zu Heilungsmeditationen für den Alltag

Tierbehandlungen

Tierkommunikation

Auch für Tiere stellt die Geistige Aufrichtung ein Gleichgewicht und eine geistige Ordnung bei verschiedenen Themen her. Sie ist die Impulsgabe für kraftvolle Selbstheilungsprozesse. Denn Tiere, als unsere Seelengeschwister, sind sehr empfänglich und sensibel für ihre Umwelt und nehmen daher oft Themen ihrer Mitmenschen auf sich – so sind sie ein Seelenspiegel für ihre Familien.
Der Heilungsablauf bei Tieren ist kraftvoll und individuell, der Heilungsprozess hat seinen eigenen Rhythmus. Spontanheilungen können sich jederzeit ergeben. Die Tierheilung ist eine heilsame Unterstützung und wesentliche Entlastung für das Tier, häufig aber ebenso befreiend für den Tierhalter und die ganze Familie.

Sie beinhaltet zwei Termine, die Geistige Aufrichtung als Erstbehandlung und eine Woche später zur weiteren Unterstützung eine Folgebehandlung.

Kraftort

Schutz für den Lebensraum

Energetische Hausreinigung für den Lebensraum. Nach erfolgter Geistiger Aufrichtung interessieren sich die Menschen für weitere heilsame Veränderungen. Denn sie fühlen sich wohl und beginnen aufmerksamer zu werden in Bezug auf ihr Umfeld und zu dem, was sie unterstützt und aufbaut. Der Schutz vor Elektrosmog und negativen Gedankenformen ist dafür wesentlich. Durch die energetische Hausreinigung können sie noch mehr Lebensqualität und Bewusstsein in ihren Alltag integrieren.
Die spirituelle Arbeit am Lebensraum, die wir aus der Ferne durchführen, bewirkt eine Umwandlung von Energien, die im Ungleichgewicht sind und belastend auf den Menschen wirken. Die gesamten Räume, Auto und Handy werden in einen geistigen Kraftort gestellt.

Der Geistheiler ist weder Arzt noch Heilpraktiker. Geistige Heilung / die Geistige Aufrichtung ist keine Arbeit im ärztlichen Sinne, sondern ein spiritueller Vorgang. Von Seiten des Geistheilers werden keine Heilversprechen gegeben und keine Diagnosen gestellt. Die geistige Heilung / Geistige Aufrichtung ersetzt deshalb nicht eine ärztliche Diagnostik und Therapie. Die Teilnahme erfolgt freiwillig.